Offshore



Vor den deutschen Küsten an Nord- und Ostsee sind gewaltige Offshore-Windparkprojekte in großer Stückzahl geplant. Sobald diese Pläne immer mehr Gestalt annehmen, werden täglich viele Menschen und viel Material weit draußen im Meer bei nicht immer optimalen Witterungsbedingungen im Einsatz sein.

Wie erste Erfahrungen zeigen ist die richtige Ausrüstung für einen erfolgreichen und sicheren Einsatz ausschlaggebend!

Persönliche Rettungsmittel und Schutzausrüstung

Bei der Auswahl der Sicherheitsausrüstung kommt es immer auf die individuellen Wünsche und die Anforderungen des Projektes an, wobei auch der Transport zu den Offshoreanlagen eine Rolle spielt.

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl der richtigen Schwimmweste und des richtigen Arbeits- und Überlebensanzugs bzw. Trockenanzugs für den Helikoptertransfer. Häufig werden als zusätzlicher Sicherheitsfaktor auch Notsender (PLB) gewünscht.

Ausrüstung für Offshoreplattformen

Wildhagen Marine-Service steht Ihnen als Partner bei der Auswahl der richtigen Ausrüstung beratend zur Seite. Gemeinsam mit unseren Partnern liefern wir: Rettungs- und Bereitschaftsboote mit entsprechenden Aussetzvorrichtungen. Aber auch Provisionskräne und Offshorekräne für das Materialhandling und den Personentransport entweder auf der Wohnplattform oder den Turbinenplattformen.

Anker- und Markierungsbojen, Schwimmkörper

Während der Bauzeit und für den Einsatz im Windpark haben wir die richtigen Anker- und Markierungsbojen, die in passenden Größen und ausreichender Robustheit geliefert werden können.

Für Kabel und Schläuche liefern wir Schwimmkörper, die gleichzeitig als Reibschutz dienen.

 Polyform APB-Serie    
Polyform FlowSafe





ZODIAC VIKING SECUMAR KADEMATIC ISP NOREQ BOOMERANGER POLYFORM ZODIAC SURVITEC MULLION